Sonntag, 10. Mai 2009

Gestern waren wir im Zoo

in der Wingst. Dort sitzt gleich am Eingang ein Storchenpaar auf dem Boden auf seinem Nest. Und wir hatten das Glück, mit anschauen zu dürfen, wie die Storchenfrau (?) sich kurz vom Nest erhob, ein Hühnerküken auswürgte und mit diesem seine drei kleinen grauen Küken fütterte. Das war ein Erlebnis der ganz besonderen Art und hat mich besonders beeindruckt.





und hier noch ein paar weitere Eindrücke









ich kann jedem einen Besuch in diesem kleinen, aber wundervollen Zoo nur empfehlen.
Herzliche Grüße
Martina



















Keine Kommentare: