Samstag, 17. August 2013

Strampelhosen

nach einem Schnittmuster von Klimperklein am Kind .


Mehr darüber erfahrt Ihr auf meiner neuen Homepage minkipuppen.de. Über einen Besuch von Euch  und Kommentare würde ich mich sehr freuen.
Ein schönes Wochenende mit viel Sonnenschein
wünscht Euch
Martina

Dienstag, 6. August 2013

Umzug

...ich bin umgezogen, wer möchte, kann mich und meine Neuigkeiten auf meiner neuen Webseite weiter verfolgen. Über viele Besucher und nette Kommentare freue ich mich immer noch sehr.
Liebe Grüsse
Martina

Dienstag, 9. Juli 2013

Eine Puppe für mich...

.....es gibt Zeiten, da klappt so gar nichts. Man näht und die Nähte werden schief, trennt wieder auf .....und auch beim nächsten Durchgang wird es nicht besser. So erging es mir mit dieser kleinen Puppe, viele kleine Fehler haben sich eingeschlichen und nun darf sie einfach bei mir bleiben und ich erfreue mich an diesem ach so goldigen Gesichtchen :-)



Beim Schreiben wandern meine Gedanken wieder einmal, wie so oft in letzter Zeit, zu Tinki, die im Mai so plötzlich und unerwartet verstorben ist. Ich kann es noch immer nicht fassen, und mir werden ihre ach so lieben Kommentare sehr fehlen. Mein ganzes Mitgefühl gehört ihrer Familie.

Mit diesem Post werde ich mich heute das erste Mal am Creadienstag, den ich sonst nur als stille Leserin verfolge, beteiligen. Und gehe gleich mal schauen, was die anderen Teilnehmer so gewerkelt haben.

Sonnige Grüße
Martina


Mittwoch, 6. März 2013

So lange war es still auf diesem Blog...

...aber heute nehme ich den Me Made Mittwoch zum Anlass, mich mal wieder hier zu melden.




Ich habe heute bei dem herrlichen Sonnenschein und den angenehmen Temperaturen meinen heiß geliebten und oft getragenen Walkmantel nach Cuxhaven an das Meer ausgeführt. Ich habe es so genossen, die Sonnenstrahlen, die schon wärmen im Gesicht zu spüren. War aber auch froh, warm eingepackt zu sein, denn es ging noch ein frisches Lüftchen.
Den Walkmantel habe ich schon letztes Jahr nach dem Schnitt Helgoland von Schnittquelle genäht und bin begeistert über die Passform. Die Nähanleitung von Schnittquelle ist zwar kurz und knapp, aber dennoch leicht verständlich. Und, da der Mantel aus Walkstoff und ungefüttert ist, war er auch schnell genäht. Nur die Taschen habe ich nach eigenem Entwurf (naja Kreise sind ja nicht gerade schwierig :-) ) gefertigt, und die farbigen Muster habe ich mir bei einem spanischen Modelabel abgeschaut.
Da ich keine passenden Knöpfe zur Hand hatte, kamen Kam Snaps zum Einsatz, diese wurden jedoch mit Filzresten übernäht, damit das grelle Grün der Plastikknöpfe übderdeckt wurde.
Für den nächsten Winter werde ich mir wieder so einen Mantel nähen, jedoch in einer anderen Farbe, oder/und vielleicht auch einen anderen Schnitt von Schnittquelle ausprobieren, denn deren Modelle gefallen mir fast alle sehr gut.
Viele tolle Modelle an der Frau könnt Ihr wie immer hier sehen.
Liebe Grüße
Martina

 PS: und auf Wunsch den Mantel hier noch einmal genauer :-) (Leider mit Fleck auf der Linse)



Montag, 24. Dezember 2012

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen meinen Leserinnen und Lesern auf diesem Weg von ganzem Herzen

Liebe Grüße
Martina

Freitag, 3. August 2012

Die Schlamperle

sind fertig :-) Außerdem ist noch dieser kleine, knuffige Kirschkernhase entstanden


Am Montag geht es dann wieder Richtung Norden und ich freue mich darauf, in etwas kühlere Gefilde zu kommen. Aber die Zeit hier unten bei meinen Kindern und Enkeln war sehr schön, trotz manchmal sehr unangenehmer Tropenhitze :-)
Liebe Grüße
Martina

Mittwoch, 1. August 2012

Fast fertig

...sind diese beiden Schlamperle. Nur die Mützen müssen noch genäht werden :-)



Liebe Grüße
Martina