Dienstag, 9. November 2010

Und doch noch

fertig geworden


ein Brustwickel und einen dazu passenden Ohrenwickel.

Bei mir helfen Wickel aller Art momentan leider nicht. Mein Husten quält mich schon seit Wochen und noch immer komme ich nicht richtig auf die Beine. Habe mich daher auch gestern entschlossen, den kommenden Landfrauenmarkt abzusagen.Es macht mich ein wenig traurig, aber die Gesundheit geht einfach vor. Bedingt durch die jetzige Situation denke ich natürlich auch immer öfter über andere Verkaufsmöglichkeiten, als auf Märkte zu gehen, nach. Soll ich nicht doch mein Lädchen bei Dawanda endlich mal aktualisieren? Oder hier im Internet viel mehr Werbung für meine Sachen machen? Aber damit tue ich mich noch ein wenig schwer. Eigentlich besuche ich gerne Märkte, so hat der Kunde doch die Möglichkeit meine Puppen und all meine anderen Schätze in Natura zu bewundern, und auch anzufassen. Sich ein reales Bild von den Dingen zu machen. Fotos können dies alles oft nicht so gut aussagen.( und ich als Hobbyfotograf tue mich mit schönen, aussagekräftigen Fotos ja noch schwerer :-)) Sicherlich kann ich meine Sachen auch genau beschreiben....und doch kann eine Puppe, die z.B. 40cm misst ganz anders wirken, als eine andere, schmaler genähte Puppe, die jedoch auch 40cm groß ist. Versteht Ihr was ich meine?
Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Was bevorzugt Ihr? Märkte zu besuchen, oder aber im Netz zu verkaufen? Über Eure Meinungen würde ich mich sehr freuen und bin schon ganz gespannt auf Eure Erfahrungen.
Ganz liebe Grüße
Martina

Kommentare:

Lee-Ann hat gesagt…

ich wünsche dir guuuuute besserung und zum thema markt...da hab ich keine erfahrungen....
liebe grüsse lee-ann

miniKUNST hat gesagt…

Guten Morgen liebe Martina!

Erst mal hoffe ich, dass du bald wieder richtig fit wirst!

Und zu Deiner Frage wegen dem Markt... ich habe irgendwie momentan die gleichen Überlegungen... habe ja auf meiner Blogseite den kleinen Shop (den ich aber irgendwie ziemlich vernachlässige)... habe auch schon öfter über dawanda nachgedacht, glaube aber, dass der Markt dort ziemlich übersättigt ist, oder?!
Auf einem "richtigen" Markt war ich noch gar nicht, weil ich mich scheue in "Massenproduktion" zu gehen, versteht Du, was ich meine?

Liebe Grüße
Birte