Mittwoch, 16. Februar 2011

Jetzt muß/möchte ich mich auch mal wieder melden

momentan ist der PC oft anderweitig besetzt und ich komme kaum zum Bloggen. Und wenn ich dann mal dran sitze, drehe ich schnell meine Bloggerrunde, erledige Bürokram für den Hof etc., komme jedoch nicht zum Schreiben. ......Ich glaube, ich möchte einen eigenen Laptop :-) Aber einen Vorteil hat es doch, die Zeit, die ich nicht vor dem PC verbringe, bin ich am Werkeln. Und so sind doch einige Dinge fertig geworden bzw. noch am Entstehen.
Bei uns ist am Wochenende wieder der Winter eingebrochen. Und hier liegt Schnee. Und da meine Wollsocken in den Gummistiefeln doch recht schnell löchrig  werden ( und ich nicht das Stopftalent bin), habe ich mich im Socken stricken geübt. Erst einmal mit dicker Schurwolle, damit ich schnell voran komme. Perfekt sind sie nicht, aber am Fuß sehen sie ganz nett aus und halten vor allem richtig schön warm!

Ja, und gewichtelt habe ich auch mal wieder. Am Valentinstag durfte ich mein Päckchen, das schon frühzeitig bei mir ankam, endlich auspacken. Gitti  hat mich bewichtelt und mir eine riesige Freude bereitet. Einen total süssen Baeren hat sie mir genäht. Er sitzt in einem Filzkörbchen und hatte noch viele hübsche Kleinigkeiten im Gepäck. Über eine wunderschöne weiße Borte, ein kleines Herz aus Ton, ein wunderschönes Nadelkissen mit Hutnadeln, eine Erdbeere, die sich in eine Tasche verwandelt, eine gut riechende Stofferdbeere und Süßkram, der es teilweise noch nicht einmal mehr aufs Foto geschafft hat, habe ich mich riesig gefreut. Ganz liebe Valentinstagswünsche hat mir Gitti auf ein schönes Metallherz geschrieben.



Und letzte Woche ging dann dieses Päckchen auf die Reise. Die Kleine hatte es nicht ganz so gemütlich, hat die Reise aber gut überstanden und  wurde hier  ganz herzlich aufgenommen. Ich freue mich, dass das Püppchen Andrea so gut gefällt.



Und wer auch einmal Wichteln möchte, sollte ab und an bei Susi auf den Blog schauen. Sie organisiert immer wieder diese schönen Wichteleien und macht sich so viel Arbeit damit.Und daher noch einmal von hier lieben Dank an Susi für die tolle Organisation.

Liebe Grüße
Martina

Keine Kommentare: